top of page
Suche

No-bake Proteinriegel


Proteinriegel, die auch als schnelles Frühstück durchgehen!


Egal, ob ihr regelmäßig Proteinpulver verwendet, oder so wie ich einfach eine Packung aufbrauchen möchtet... probiert es unbedingt mal aus!

Wir machen es uns mit diesem no-bake Rezept auch wieder super einfach. Die Zutaten sind in ein paar Minuten fix fertig vermengt und die fertige Masse gehört nur gekühlt.


So schnell geht's dann auch schon und ihr könnt eure Riegel beim Sport, zu Hause, in der Arbeit oder auch als Frühstück to-go genießen.


Kraft-Riegel für längere Tage!

Allgemeine Angaben


Menge: 1 kleine Kastenform Zubereitungszeit: 10 Minuten


Zutaten


1 Tasse Peanutbutter

50 g (Vanille) Proteinpulver

3 EL feingemahlene Mandeln oder Mandelmehl

3 EL feingemahlene Haferflocken oder Hafermehl

5 EL Ahornsirup

Optional: 2 Handvoll Schokodrops (wenn möglich ohne Zucker)

Prise Salz

1 TL Vanillepulver




Anleitung


Alle Zutaten, bis auf die Schokodrops miteinander vermengen.


Wenn es etwas schwierig geht, am besten die Hände nehmen.


Dann Schokodrops untermischen.


Eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen, Masse reingeben und gut festdrücken.


Die Masse für mindestens 30-60 Minuten in den Kühlschrank oder das Gefrierfach geben und schon sind eure super leckeren und einfachen Riegel fertig.

 



コメント


bottom of page